Container in Flammen

Mehrmals standen in den zurückliegenden Stunden Abfallcontainer in Flammen.

Gegen 23.15 Uhr brannten auf der Albert-Köhler-Straße insgesamt sieben Müllcontainer. Der Schaden beziffert sich auf rund 3 500 Euro. Die Berufsfeuerwehr der Stadt war im Löscheinsatz.

Kurz nach 2.30 Uhr brannte auf der Jakobstraße/Ecke Zietenstraße ein Papiercontainer ab. Zuerst am Brandort eintreffende Polizeibeamte versuchten noch, mit einem Feuerlöscher ein Abbrennen des Behälters zu verhindern. Die Feuerwehr übernahm die restlichen Löscharbeiten. Hier beträgt der Schaden rund 150 Euro.