Container in Thekla brennt lichterloh

Beißender Qualm verpestet die Luft. Verletzt wurde niemand. Schadenshöhe unklar. +++

In der Nacht vom 14. auf den 15. Mai hielt ein Containerbrand die Feuerwehren in Thekla (Stollberger Straße) in Atem. Lichterloh brannte ein Plastikcontainer. Der brennende Müll verbreitete beißenden Gestank. Die Feuerwehrleute kämpfen mehrere Stunden gegen den Brand. Die Brandursache ist bislang unklar, Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. Zur Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden.