Container oder Sanierung?

Die Frage Unterricht in Containern oder teilweise Sanierung der Mittelschule steht in Wittgensdorf weiter im Raum.

Der Ortschaftsrat hatte sich in dieser Woche zunächst dafür ausgesprochen, sich für den Erhalt des Mittelschulgebäudes einzusetzen. Demnach sollen die im kommenden Haushalt eingeplanten 500.000 Euro nicht für eine zeitliche befristete Container-Lösung, sondern vielmehr für die langfristige Sicherung
des denkmalgeschützten Mittelschulgebäudes als neuer Standort für die Grundschule verwendet werden.

Diese Lösung würde auch dem Willen zahlreicher Wittgensdorfer Eltern und dem Förderverein der Grundschule entsprechen. Die Entscheidung darüber wird der Stadtrat in den Haushaltberatungen treffen. Allerdings sind die 500.000 Euro nur ein Teil der benötigten Gelder für eine Sanierung des Mittelschulgebäudes.

Laut SPD Stadtratsfraktion werden mindestens 3,6 Millionen Euro gebraucht.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung