Containerbrand in Elfgeschosser

In der Nacht zum Montag sind im Abstellraum eines Elfgeschossers an der Albert-Köhler-Straße drei Container völlig niedergebrannt.

Mit Hilfe eines Gebläses entfernte die Feuerwehr den Rauch aus dem Gebäude. Eine 86-jährige Mieterin des Hauses wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Am Montag setzen die Brandursachenermittler der Kriminalpolizei die Untersuchungen fort.