Corona-Alarm an Dresdner Gymnasium

Dresden - Am St. Benno-Gymnasium gibt es einen Corona-Fall in der 11. Klasse. Derzeit ermittelt das Gesundheitsamt der Landeshauptstadt die Kontaktpersonen.

Nach aktuellem Stand sind circa 100 Personen betroffen, die sich in Quarantäne begeben müssen und damit die Schule für 14 Tage nicht besuchen dürfen. Einer der rund 700 Schüler hatte sich im Urlaub mit COVID-19 infiziert. Die Schülerinnen und Schüler werden nun online unterrichtet.

Quelle: St. Benno Gymnasium