Corona-Ampel steht auf Gelb

Die Zahlen der Neuinfektionen im Raum Dresden steigen aktuell rasant. Heute meldet die Stadt 50 positive Tests. In den vergangenen sieben Tagen sind 124 Neuinfektionen nachgewiesen wurden. Damit ist der erste Grenzwert der Corona-Ampel erreicht.

Seit Beginn der Coronakrise im März haben sich insgesamt 1.003 Dresdnerinnen und Dresdner nachweislich infiziert. Laut Schätzungen sind bisher ca. 800 Menschen genesen, 12 sind an dem Virus verstorben.