Corona – Chemnitz überschreitet Inzidenzwert

Chemnitz- Schon die kurzfristige Terminierung der Pressekonferenz ließ nichts Gutes erahnen. Die niedrigen Fallzahlen über die Sommermonate täuschten darüber hinweg, dass die Bedrohung durch Covid-19 nicht kleiner geworden ist. Am vergangenen Freitag lag der Inzidenzwert in Chemnitz noch bei 35. Am Montag wurde die 50er Marke gerissen. Somit erfüllt Chemnitz als erste sächsische Großstadt die Kriterien eines Risikogebietes.

Die Situation ist ernst. Die Stadt Chemnitz begegnet der aktuellen Lage mit einer neuen Allgemeinverfügung, die schon ab Mittwoch in Kraft treten soll.