Corona: Gemkow sieht Hochschulen gut aufgestellt

Sachsen- Eine Woche vor dem Start des Sommersemesters sieht Sachsens Wissenschaftsminister Sebastian Gemkow die Hochschulen im Freistaat gut gerüstet.

So hätten die Hochschulen inzwischen große Erfahrung darin, den Lehrbetrieb unter Corona-Bedingungen abzuhalten. Der Sprecher der Konferenz Sächsischer Studierendenschaften, Paul Senf, kritisierte indes die aktuelle Lage. So forderte er bei Prüfungen noch stärker auf digitale Formate zu setzen.