Corona: OB-Kandidat Schulze stellt Wahlkampf ein

Chemnitz- Wie Oberbürgermeister-Kandidat Sven Schulze am Freitag auf seiner Facebook-Seite bekannt gab, stellt er zur Bewältigung der Corona-Krise seinen Wahlkampf bis auf Weiteres ein.

Er begründet dies u.a. mit der Verantwortung für seine Mitarbeiter. Als Bürgermeister für Personal, Finanzen und Organisation sowie Stadtkämmerer der Stadt Chemnitz ist er für mehrere tausend Beschäftigte verantwortlich.

Wahlkampf ist in der üblichen Form derzeitig nicht machbar, so Schulze weiter.

Sehen Sie hier das komplette Statement des OB-Kandidaten: https://www.facebook.com/Sven.Schulze.Chemnitz/videos/140938173919669/

(Quelle: facebook.com/Sven.Schulze.Chemnitz)