Corona-Schnelltest ab jetzt in Dresdner Apotheke möglich

Dresden - Die Bahnhof-Apotheke im Dresdner Hauptbahnhof, eine von drei Filialen der CITY-Apotheken Dresden, bietet als erste Apotheke Deutschlands (Stand: 22.12., 17:30 Uhr) Antigen-Schnelltests an. Die offizielle Freigabe durch die Bundesapothekerkammer ist angekommen.

"Eine ärztliche Unterweisung hat stattgefunden. Nun können wir mit der Durchführung sogenannter Antigen-Schnelltests starten. Bereits nach 15 bis 30 Minuten liegt ein Testergebnis vor, das aussagekräftig ist“, so Dr. Katja Scarlett Daub, Inhaberin der City-Apotheken Dresden.

Auf der Webseite www.city-apotheken-dresden.de ist online eine Terminreservierung möglich, so dass sich Interessierte nicht in eine Endlos-Schlange einreihen müssen. Telefonisch werden Termine gegebenenfalls auch kurzfristig vergeben. Aktuell ist der Antigen-Schnelltest selbst zu bezahlen, die Kosten liegen bei 45 Euro.