Corona-Schutzverordnung: Bundesweiter Kontrolltag

Sachsen - In den öffentlichen Verkehrsmitteln findet heute der bundesweite Kontrolltag zur Durchsetzung der Maskenpflicht im öffentlichen Personennahverkehr statt. 

So auch in Leipzig. Die Polizeidirektion Leipzig kontrolliert in Kooperation mit den Leipziger Verkehrsbetrieben die Einhaltung der Sächsischen Corona-Schutzverordnung in den Fahrzeugen und an Haltestellen. Bereits am Wochenende wurden intensive Kontrollen mit Unterstützung der Sächsischen Bereitschaftspolizei in Leipzig durchgeführt. 134 mündliche Warnungen und zehn angezeigte Ordnungswidrigkeiten waren das Ergebnis. Auch in Chemnitz gab es von Donnerstag bis Samstag Kontrollen. Es kam zu 146 Anzeigen, wobei sich die verhängten Bußgelder auf rund 12.000€ belaufen.