Cossebaude: Brandanschlag auf Dönerladen

Scheibe eingeschlagen, Brandsatz geworfen

Die Feuerwehr wird gegen 01.00 Uhr zum Brand eines Dönerimbiss nach Cossebaude  gerufen. Die Löschtrupps können dem Feuer schnell den Garaus machen, es entsteht dennoch hoher Sachschaden. Erste Ermittlungen der Kripo ergeben, dass Unbekannte eine Scheibe eingeschlagen und einen Brandsatz (Molotow-Cocktail) in das Geschäft geworfen hatten. Die Ermittlungen dauern an.