Coswig bei Dresden: Schwerer Unfall mit Straßenbahn – Pkw-Fahrer eingeklemmt

Am Samstagnachmittag hat ein Autofahrer auf der Radebeuler Straße eine Straßenbahn übersehen. Es kam zum Zusammenstoß. Der Autofahrer musste von der Feuerwehr befreit werden. Straße zeitweise voll gesperrt. +++

Schlimmer Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Toyota in Coswig bei Dresden am Samstagnachmittag: Der Fahrer des Toyota übersieht gegen 15.00 Uhr auf der Radebeuler Straße offenbar eine sich nähernde Tram. Es kommt zum Zusammenstoß. Der Aufprall ist so stark, dass die Straßenbahn entgleist.

Der Pkw-Fahrer wird im Autowrack eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden. Der Mann wird schwer verletzt und kommt ins Krankenhaus. Straßenbahnfahrer und Passagiere werden nach ersten Informationen nicht verletzt. Die Straße ist zeitweise voll gesperrt. An dem Bahnübergang hat es bereits mehrere schwere Unfälle gegeben.      

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!