Cottaer Freibad startet Saison

Am kommenden Mittwoch soll im Freibad Cotta die Badesaison beginnen.

Doch darum musste erst gekämpft werden. Im Januar dieses Jahres war seitens der Stadt eine dauerhafte Schließung erwogen worden.

Ortsbeirat und Bürgerverein Cotta setzten sich gemeinsam ein, um eine Sanierung–und darüber hinaus–den Erhalt des Bads zu bewirken.

Aufgrund unsicherer Finanzierung stand des Freibad immer wieder vor dem Aus. So konnte es mit dem Badespaß nur weitergehen, weil ein Betreiber für das Objekt gefunden wurde.

Die Betreibergesellschaft QAD übernahm das Bad. Die QAD konnte nun die Vorgaben des Ortsbeirates Cotta umsetzen und die Badesaison kann beginnen.