Countdown für Modellraketen-Start

Am Kosmonautenzentrum im Küchwald laufen die letzten Vorbereitungen für den traditionellen Start der Modellraketen zu Silvester.

Seit Dienstag hat der Raketenmodellsportclub Sachsen zum Bastel-Workshop eingeladen. Die jungen Raketenbauer können dabei ihre eigenen Flugkörper gestalten.

Interview: Stephanie Uhlig – Raketenmodellsportclub Sachsen e.V.

Rund eine Stunde Bastelzeit benötigt man für ein Einsteigermodell, die Profis werkeln je nach Modell bis zu 4 Stunden an einer Rakete.

Durch die Luft fliegen die Modelle dann mithilfe handelsüblicher Schwarzpulver-Treibsätze.

Interview: Stephanie Uhlig – Raketenmodellsportclub Sachsen e.V.

Zur 34. Auflage des Silvester-Modellraketen-Starts am Freitag werden rund 40 Flugobjekte in den Himmel steigen.

In den vergangenen Jahren verfolgten mehr als 1000 Chemnitzer dieses Spektakel.

Interview: Stephanie Uhlig – Raketenmodellsportclub Sachsen e.V.

Um 15 Uhr beginnt dann der Start der bunten Raketenmodelle.

Kostenlose Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHEN