Countdown läuft

Für die Organisatoren des Chemnitzer Mittelstandsballes laufen die Vorbereitungen für die Festveranstaltung auf Hochtouren.

Am Samstagabend steigt im Ballsaal des Chemnitzer Hofes die 15.Auflage dieses Events.

Rund 300 Gästen werden erwartet, darunter viele Unternehmer der Region sowie Vertreter der Stadt.

Der Höhepunkt des Abends wird die Auszeichnung eines engagierten Mittelständlers mit dem Ehrenpreis des Richard-Hartmann-Vereins sein.

Zu den nominierten Kandidaten zählen Bauinvestor Claus Kellnberger, Chemieanlagenbau-Chef Joachim Engelmann und der Autohändler Jürgen Weinhold.

Interview: Wolfgang Höhnel – Richard-Hartmann-Verein

Über den Preisträger des Ehrenpreises in diesem Jahr hält sich das 10-köpfige Kuratorium des Richard-Hartmann-Preises bisher noch bedeckt.

SACHSEN FERNSEHEN wird am Montag dann vom Mittelstandsball und dem Gewinner des Ehrenpreises berichten.