Countdown zum Leipziger Opernball

Leipzig – Die Vorbereitungen für das glamouröseste Event Leipzigs sind in vollem Gange. In wenigen Stunden wird hier Prominenz aus Kultur, Gesellschaft und Sport erwartet.

Rund 800 Tischgäste sollen beim Leipziger Opernball mit einem ausgefallenen Drei-Gang-Menü verköstigt werden – ein hoher logistischer Aufwand für das Team vom Catering.

Am Freitag wurden die letzten Handgriffe in den zwei Küchen links und rechts neben der Bühne getätigt. Von hier bringen die Kellner am Samstagabend die Menüs an die vollbesetzten Tische.

Wer keine Karte für den Leipziger Opernball ergattern konnte, kann von zu Hause aus an der Ballnacht teilnehmen. Am Samstag sendet Leipzig Fernsehen ab 17 Uhr live vom roten Teppich.