Couragierte Zeugen mit Reizgas angegriffen

Auf der Alaunstraße haben zwei Imbissmitarbeiter beobachtet, wie ein Unbekannter eine Kamera an einem Haus zerstörte. Die beiden Männer wollten ihn aufhalten. Dabei sprühte ein Komplize einem der Männer Reizgas ins Gesicht. +++

In der vergangenen Nacht wurden zwei couragierte Zeugen (22/30) mit Reizgas angegriffen.

Der 22-Jährige und der 30-Jährige arbeiteten in einem Imbiss an der Alaunstraße. Gegen 03.20 Uhr hörten sie mehrere laute Schläge und nahmen an, dass dies vom Baugerüst am Nachbarhaus stammt. Als sie nach draußen gingen, sahen sie einen Mann auf dem Gerüst, der wiederholt mit einem Hammer auf eine an der Hauswand installierte Kamera einschlug. Die beiden Männer stellten sich dem vom Gerüst kommenden Mann in den Weg und wollten ihn aufhalten. Daraufhin schrie dieser sie an, den Weg freizugeben. Zeitgleich trat ein mutmaßlicher Komplize hinzu und sprühte dem 22-Jährigen unvermittelt Reizgas ins Gesicht. Danach flüchteten die Täter.

Der 22-jährige Iraker erlitt leicht Verletzungen und musste vor Ort medizinisch versorgt werden. Der 30-jährige türkische Staatsangehörige blieb unverletzt. Die Überwachungskamera der Polizei war auf den Gehweg gestürzt. Schadensangaben liegen noch nicht vor.

Beide Unbekannte waren maskiert. Der Mann, welcher auf dem Gerüst war, wurde als etwa 185 cm groß und schlank beschrieben. Er trug komplett schwarze Kleidung und Handschuhe. Er war zu Fuß in Richtung Bautzner Straße geflüchtet. Der Mann, der das Reizgas versprühte, wurde als etwas kleiner und kräftiger beschrieben. Er trug eine braune Jacke und fuhr nach den Angriff mit einem Fahrrad über die Böhmische Straße davon.

Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei fragt: Wer hat den Sachverhalt beobachtet? Wer kann weitere Angaben zu den beschriebenen Tätern oder deren weiterer Fluchtrichtung machen? Hinweis nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Polizei Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar