CPSV Gastgeber für Sachsencup

Die Sektion Rhythmische Sportgymnastik des Chemnitzer Polizeisportvereins richtet am Wochenende den Sachsencup 2011 aus.

Bei der Veranstaltung um den Pokal des Turngau Chemnitz werden etwa 200 Sportlerinnen aus zwölf Vereinen teilnehmen.

Neben den Turnerinnen aus sechs deutschen Bundesländer werden auch Gäste aus dem tschechischen Chomutov erwartet.

In der Rhythmischen Sportgymnastik werden mehrere Komponenten des Turnens und der Akrobatik verbunden.

Interview: Jenny Zichner – Sektionsleiterin Rhythmische Sportgymnastik

Beim Sachsencup am Samstag in der Sporthalle am Forstweg kommen die Geräte Seil, Ball, Reifen und Keulen zum Einsatz.

Die Teilnehmerinnen ermitteln dabei in Gruppenwettkämpfen, welche in fünf Altersklassen gegliedert sind, ihre Sieger.

Der gastgebende CPSV nimmt selbst mit drei Gruppen an dem sportlichen Event teil.

Beginn des Sachsencup ist am Samstag 10:00 Uhr in der Sporthalle an der Forststraße in Chemnitz.