CPSV-Mädels reisen nach Augsburg

Am kommenden Samstag bestreiten die Fighting Kangaroos Chemnitz ein schweres Auswärtsspiel in Bayern.

Gegner ist um 19.00 Uhr das Team des Tabellenzweiten VC Augsburg. Die Augsburger waren als großer Favorit in die Saison gestartet. Mit einer komplett neuen Mannschaft und einem slowenischen Trainer erwarten die Augsburger nun die Chemnitzer Volleyballerinnen. Das Team des Chemnitzer PSV musste letzte Woche eine bittere Heimniederlage hinnehmen. Ausserdem lässt die personelle Lage keinen Platz für Wechsel. Das nächste Heimspiel findet am 19. März, 19.00 Uhr in der Sporthalle Forststraße statt. Gegner ist dann das Team von SWE Volley Team.