Crash auf enger Straße

Chemnitz- Zu einem Verkehrsunfall wurden die Rettungskräfte am Freitagmorgen in Frankenstein bei Oederan gerufen. Gegen 9 Uhr fuhr ein 44-Jähriger Peugeot-Fahrer auf einen haltenden Kleinbus auf.

Der Bus hielt aufgrund eines entgegenkommenden Lkw an. Bei dem Aufprall wurden die 60-jährige Fahrerin des Opel-Busses sowie vier Insassen leicht verletzt. Die Straße zwischen Frankenstein und Hartha ist aufgrund ihrer geringen Breite immer vorsichtig zu befahren. Diesen Tipp hat auch die Feuerwehr für jeden Autofahrer.

Insgesamt entstand bei dem Crash ein Sachschaden von ca. 20.000 Euro. Die Straße musste außerdem für rund zwei Stunden voll gesperrt werden.