Crash auf Kreuzung

Chemnitz- Am Mittwochvormittag hat es in Schloßchemnitz an der Salzstraße gekracht.

Ein 72-jähriger BMW-Fahrer war ersten Informationen zufolge über eine rote Ampel gefahren. Ein offenbar vorfahrtsberechtigter VW krachte daraufhin in die Seite des BMW. Bei dem Unfall erlitt die 50-jährige VW-Fahrerin leichte Verletzungen.

An den beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 12.000 Euro.