Crash im Chemnitzer Zentrum – 22-Jähriger schwer verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen kam es am Freitagabend in Chemnitz an der Kreuzung Mühlenstraße/Theaterstraße und Brückenstraße.

Ein 25-jähriger Kradfahrer befuhr die Mühlenstraße in Richtung Theaterstraße und wollte links auf die Brückenstraße abbiegen. Zur gleichen Zeit befuhr ein Daewoo (Fahrer: 22 Jahre) die Theaterstraße in Richtung Mühlenstraße und wollte nach der Kreuzung seinen PKW auf den links befindlichen Parkflächen abstellen. Nachdem für beide Grün war, kam es zur Kollsision auf der Kreuzung.

Dabei wurde der Yamahafahrer leicht verletzt, der Fahrer des Daewoo erlitt schwere Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von ca. 7.000 Euro.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar