Crash im Chemnitzer Zentrum

In Höhe des Waschsalons fuhr am Donnerstagabend der 22-jährige Fahrer eines Honda HR-V vom Fußweg der Hartmannstraße auf die Fahrbahn auf.

Zur gleichen Zeit kam ein Linienbus der CVAG von der Theaterstraße aus angefahren und wechselte vom linken in den rechten Fahrstreifen. Dabei kam es zur Kollision mit dem gerade auf die Hartmannstraße auffahrenden Honda. Durch den Anstoß wurde der Honda nach rechts abgedrängt und prallte gegen einen parkenden Chevrolet Lacetti, der noch auf einen davor parkenden VW Golf geschoben wurde.

Bei diesem Unfall gab es keine Verletzten. An allen vier Fahrzeugen entstand Sachschaden, der sich insgesamt auf ca. 15.000 Euro beziffert.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!