Crash in Rackwitz: Paketdienst gegen Stadtreinigung

Am Samstag eignete sich ein schwerer Unfall in Rackwitz mit Hubschraubereinsatz und Schwerverletzten. +++

Am Ortsausgang Rackwitz nördlich von Leipzig ist am Samstagmittag ein Paket-Transporter mit einem Fahrzeug der Leipziger Stadtreinigung zusammengestoßen. Offensichtlich missachtete der Fahrer des Transporter die Vorfahrt und fuhr dem LKW in die Seite. Dabei wurde der 53-Jährige mutmaßliche Unfallverursacher schwer verletzt. Bei dem Zusammenstoß wurde der Tank des LKW beschädigt und Diesel lief auf die Straße. Die Feuerwehr setzte Bindemittel ein, um ein Eindringen des Treibstoffs ins Erdreich zu verhindern.