Crash mit Ampelmast

Chemnitz- Am Samstag gab es gegen 12.30 Uhr an der Kreuzung Zwickauer Straße/ Barbarossastraße einen Verkehrsunfall.

Der Fahrer eines VW befuhr die Barbarossastraße in Richtung Zwickauer Straße. Durch die tiefstehende Sonne hatte er offenbar eine sehr schlechte Sicht und fuhr ungebremst gegen einen Ampelmast.

Nach ersten Informationen wurde der Fahrer verletzt. Wie schwer ist noch nicht bekannt. Am VW entstand hoher Sachschaden.