Crash mit fünf Verletzten

Zwickau: Zu einem Verkehrsunfall mit fünf Verletzten, einer davon schwer, ist es Samstagnacht auf der Kreuzung Marienthaler Straße / Werdauer Straße gekommen.

Eine 43-jährige Opelfahrerin fuhr die Werdauer Straße in Richtung Zentrum. Dabei beachtete sie einen vorfahrtsberechtigten 43-jährigen Audifahrer nicht.

Bei dem Zusammenstoß wurden Fahrer und Beifahrer des A3 leicht, eine weitere Insassin schwer verletzt. Zwei Kinder, die im Opel saßen, verletzten sich ebenfalls.

Der Gesamtsachschaden beträgt 20.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Fotos: Heiko Richter

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar