Crash mit Hochzeitskutsche

Am Dienstagmittag befuhr ein 37-Jähriger mit ei-nem Kleintransporter Daimler-Chrysler die Augustusburger Straße und fuhr in Höhe Alte Bierstraße auf ein Pferdefuhrwerk auf.

Die Hochzeitskutsche war zum Unfallzeitpunkt ohne Insassen.

Der 39-jährige Fuhrwerklenker wurde hierbei vom Kutschbock geschleudert und erlitt schwere Verletzungen.

Es entstand ein Sachschaden von zirka 28 000 Euro. Zum Unfallzeitpunkt herrschte Nebel mit Sichtweiten um die 50 Meter, das Fuhrwerk war hinten nicht beleuchtet.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar