Crash mit Straßenbahn

Altchemnitz: Ein bisher unbekannter Pkw versuchte am Donnerstagabend auf der Annaberger Straße den Fahrstreifen von rechts nach links zu wechseln.

Daraufhin musste die 21-jährige Fahrerin eines VW Golf IV, die den linken Fahrstreifen nutzte, nach links ausweichen, um eine Kollision mit dem unbekannten Pkw zu verhindern. Bei diesem Ausweichmanöver geriet der Golf ins Gleisbett der Straßenbahn, wo es zum Zusammenstoß mit der dort fahrenden Citybahn (Fahrer: 35) kam. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Am Golf und der Bahn entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.500 Euro. Weitere Folgen des Unfalls: eine etwa 40-minütige Unterbrechung des Straßenbahnverkehrs, wovon etliche Fahrgäste und vier Straßenbahnzüge betroffen waren. Gegen 19.45 Uhr konnten die Gleisanlagen wieder störungsfrei genutzt werden.