Crashers im Saisonfinale vor heimischer Kulisse

Chemnitz – In der Eishockey Regionalliga Ost steht für die Chemnitzer Crashers am Samstag, dem 3. März das letzte Heimspiel der Saison an. Die Puckjäger empfangen den ESC Jonsdorf Black Panther.

In der heimischen Eissporthalle am Küchwald wollen die Crashers nach dem fulminanten 10:4 Sieg im vergangenen Heimspiel gegen Bad Muskau nun gegen den Tabellenvorletzten nachlegen.

Neben den Spielern auf dem Eis, sollen natürlich auch die Fans wieder für ordentlich Stimmung in der Halle sorgen – Und damit die Pausen zwischen den Dritteln locker überbrückt werden, haben sich die Verantwortlichen bei den Cracks wieder etwas einfallen lassen.

Bully der Partie am Samstag in der Eissporthalle am Küchwald ist dann um 17.00 Uhr.