Crashers mit erfolgreichem Auftakt

Die Eishockeyspieler der Chemnitz Crashers sind am Freitagabend in die heiße Phase der Saisonvorbereitung gestartet.

Zum Testspiel empfingen sie die Salzgitter Icefighters im Eissportzentrum an der Leipziger Straße.  Vor etwa 100 Zuschauern hatten die Crashers keine Mühe mit den Gästen aus Niedersachsen und gewannen souverän mit 9:3.

Dabei gestaltete sich die Partie im ersten Drittel noch eng. Durch Tore von Strobel, Stiegler und dem tschechischen Probespieler Pospisil führten die Crashers knapp mit 3:2.

Im Mitteldrittel schwanden die Kräfte der Icefighters aus Salzgitter dann jedoch zusehens. Durch Tore von Hauer, Schulz und erneut Stiegler zogen die Gastgeber auf 7:3 davon.

Im Schlussdrittel sorgten Hofmann und Rentzsch für den 9:3 Endstand.
 
Auch das zweite Spiel am Sonntag in Salzgitter gewannen die Crashers souverän.

Nun wartet am 2. Oktober mit den Outlaws aus Crimmitschau der letzte Test auf die Chemnitzer Eishockeyspieler. Am 11.10 beginnt dann mit dem Heimspiel gegen die Bombers Bad Muskau die neue Regionalligasaison.