Crashers vor Weihnachtsspiel

Chemnitz – Die Eishockeycracks der Chemnitz Crashers stehen in der Regionalliga Ost vor einem anstrengenden Doppelspieltag.

Zunächst müssen die Chemnitzer am Freitag auswärts beim Tabellendritten in Schönheide antreten. Am Samstag steht dann das wichtige Heimspiel gegen den ESC Dresden an. Das Team aus der Landeshauptstadt ist einer der Hauptkonkurrenten um den begehrten vierten Playoff-Platz.

Einen Tag vor Heiligabend wollen die Crashers am liebsten mit einem Sieg ihren Anhängern eine schöne Bescherung bereiten. Doch auch im Zwischenprogramm wird es weihnachtlich. So ist ein gemeinsames Singen mit den Fans geplant.

Erstes Bully im Spiel der Chemnitz Crashers gegen den ESC Dresden ist am Samstag, 17 Uhr, im Eisstadion am Küchwald.