Crimmitschauer ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Ein 19-jähriger Peugeot-Fahrer ist am späten Samstagabend der Polizei wegen fehlender Beleuchtung aufgefallen.

Die Beamten unterzogen den Crimmitschauer auf der August-Colditz-Straße einer allgemeinen Fahrzeugkontrolle. Dabei stellten sie fest, dass der 19-Jährige ohne Führerschein unterwegs war. Der durchgeführte Atemalkoholtest brachte obendrein noch 0,62 Promille zu Tage. Er wurde zur Blutentnahme begleitet und hat sich nun strafrechtlich zu verantworten. Auch der Fahrzeugbesitzer muß mit einer Anzeige rechnen.  

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar