Crottendorf: Autofahrer tödlich verunglückt

Ein Autofahrer ist am Mittwochnachmittag zwischen Scheibenberg und Crottendorf tödlich verunglückt.

Der 54-jährige Audi-Fahrer befand sich kurz nach 13 Uhr ca. 400 m vor dem Ortseingang Crottendorf, auf der S 268 aus Richtung Scheibenberg kommend, als er aus bisher noch unklarer Ursache nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Der Mann wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Der Sachschaden bei dem Unfall wird auf insgesamt rund 10.000 Euro geschätzt.

Für die Unfallaufnahme und die Bergung des Pkw machte sich die Vollsperrung der S 268 notwendig, diese dauert bis 18.20 Uhr. Am Unfallort war auch die örtliche Freiwillige Feuerwehr im Einsatz.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar