Crusaders im Küchwald

60 Schüler aus Chemnitz haben am Freitag Bekanntschaft mit American Football gemacht.

Die Chemnitz Crusaders machten mit der S’cool-Tour im Küchwald Station. Das bedeutet, die Schloßschule und die Kreuzritter führten mit mehreren Schulklassen ein Flag-Football-Training durch. Bei Flagfootball handelt es sich um die kontaktlose Version des American-Football-Sports. Nach einer Lehrerfortbildung im Sommer in Zusammenarbeit mit dem Bayrischen American-Football-Verband wird diese Sportart nun in einigen Schulen im Regierungsbezirk Chemnitz durchgeführt.