Crusaders siegten

Die Chemnitz Crusaders sind mit einem Heimsieg in die neue Saison gestartet.

Die Footballer zeigten auf dem UstiField gegen die Halle Falken ein souveränes Spiel. Vor allem das solide Laufspiel eröffnete den Crusaders im Passspiel viele Möglichkeiten.

Die Punkte im ersten erfolgreichen Heimauftakt seit Jahren erzielten Tom Gornig, Daniel Püngel, Ralf Fuhrmann sowie Kicker Mike Pfab.
Zu guter letzt bezwangen die Chemnitzer Kreuzritter die Halle Falken mit 24:06.

Nun haben die Crusaders zwei Wochen Pause, bevor sie zum ersten Auswärtsspiel nach Schwerin fahren.

++
Mehr zum Sport hier

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar