Crusaders im Trainingslager

Die Chemnitz Crusaders haben auch am Osterwochenende etwas für ihren sportlichen Erfolg getan.

In einem Trainingslager in Pockau bereiteten sich die Footballer auf die anstehende neue Oberligasaison vor. Die 35 Spieler trainierten Technik und Taktik bei Spielzügen. Headcoach Remo Wolf zeigte sich im Testspiel gegen die Crimmitschau Tornados weitestgehend zufrieden mit seinem Kader. Am kommenden Samstag absolvieren die Crusaders ein weiteres Vorbereitungsspiel gegen die höherklassigen Leipzig Lions. Im ersten Punktspiel am 14. Mai empfangen die Kreuzritter die Wernigerode Mountain Tigers.