CTC Küchwald weiter in Regionalliga

Die Damen des Chemnitzer Tennis-Clubs Küchwald dürfen weiter in der Regionallliga Ost, der dritthöchsten deutschen Spielklasse, an den Start gehen.

Ausschlaggebend war letztendlich der 5:1-Erfolg der Zehlendorfer Wespen beim Großflottbeker TC im Aufstiegsspiel zur 2. Bundesliga.
Die Küchwald-Damen hatten als Aufsteiger drei der sieben Punktspiele im acht Mannschaften umfassenden Feld gewonnen, aber nur den sechsten Tabellenplatz belegt. Da der TC RC Sport Leipzig aus der 2. Bundesliga abgestiegen war, musste der Drittletzte noch auf das entscheidende Aufstiegsspiel der Zehlendorfer hoffen. Hätten die Berlinerinnen beim Meister der Regionalliga Nord verloren, wären drei Mannschaften aus der Regionalliga Ost abgestiegen – und somit hätte es auch den CTC Küchwald getroffen.
Glücklicherweise gewann Zehlendorf, gegen dass sich die Chemnitzerinnen im Punktspiel nur mit 4:5 geschlagen gegeben hatten, das entscheidende Spiel und beschert damit Chemnitz den Klassenverbleib.