CVAG informiert

Die CVAG, die City-Bahn Chemnitz und der Regio Infra Service haben gestern die Anlieger der neue Bahnstrecke zwischen Chemnitz und Hainichen über den zukünftigen Betrieb informiert.

Gemeinsam mit allen die für neue Fahrgäste sorgen können, wollen sie nach Möglichkeiten suchen, die Strecke bestmöglich zu vermarkten. Im Ergebniss der Veranstaltung überlegen die Betreiber bei Bedarf eine Spätzug einzurichten, damit auch die Besucher von Abendveranstaltungen die Strecke nutzen können. Außerdem soll die Chemnitzer Straßenbahn in Zukunft in den Hauptbahnhof Chemnitz eingebunden werden. Damit soll die Umsteigen von Citybahn, Fernverkehrszügen in den Chemniter Nahverkehr verbessert werden. Die Einbindung der Straßenbahn in den Hauptbahnhof wird jedoch frühestens in drei Jahren erfolgen.