CVAG reagiert auf Corona

Chemnitz- Die Chemnitzer Verkehrs AG informiert aus gegebenem Anlass darüber, dass ab Dienstag, dem 17.03.2020 Veränderungen bei der Benutzung von Bussen und Bahnen in Kraft treten.

Türen öffnen automatisch in Straßenbahnen

Straßenbahnen halten an jeder Haltestelle und die Türen öffnen sich automatisch. Die Betätigung des Haltewunschtasters ist nicht mehr erforderlich, damit ist auch ein Austausch der Luft ermöglicht.

Türöffnung in Bussen – Bitte Haltewunschtaste weiterhin betätigen

Busse halten ebenfalls an jeder Haltestelle und öffnen soweit möglich alle Türen. Vorrangig wird dies die „Tür zwei“ sein. Nicht alle Busse verfügen über die Möglichkeit, automatisch alle Türen im hinteren Bereich zu öffnen. Aus diesem Grund ist die Betätigung des Haltewunschtasters bzw. Türöffners ratsam.

Des Weiterem wird darum gebeten, dass Fahrgäste ihre Tickets vorab erwerben, da ein Verkauf beim Buspersonal bis auf Weiteres nicht mehr möglich ist.

(Quelle: CVAG)