CVAG rüstet auf

Chemnitz- Bis zum Ende des kommenden Jahres, rüstet die CVAG mit sogenannten „dynamischen Fahrgastinformationen“ (DFI) auf.

Derzeit gibt es mehr als 200 elektronische Anzeigetafeln in Chemnitz an Bus- und Straßenbahnhaltestellen installiert. Neben Informationen zu den abfahrenden Linien, zeigen sie den Fahrgästen auch Ausfälle oder Umleitungen an. Der bisherige Haltestellenfahrplan soll in Zukunft durch die elektronischen Tafeln verbessert werden, da vor allem die Fahrgäste Gefallen an den Anzeigemonitoren gefunden haben. Vor allem für die Ringverbindung, welche mehrere Hunderttausend Fahrgäste im letzten Jahr verzeichnete, haben die elektronischen Tafeln einen positiven Effekt.

Durch die ständige Aktualisierung von Informationen können sich die Passagiere künftig viel Zeit und Ärger sparen.