CVAG rüstet für Silvester

Die CVAG hat für den Jahreswechsel veränderte Fahrzeiten angekündigt.

Busse und Bahnen fahren dabei bis 19:40 Uhr wie samstags. Anschließend wird alle 60 Minuten mit Rendezvous an der Zentralhaltestelle bis 22:40 Uhr gefahren. Dann soll der Fahrbetrieb ruhen.

Ab 0:40 Uhr bis 3:40 Uhr verkehren Busse und Bahnen alle 30 Minuten. Danach läuft der Verkehr weiter wie sonntags.

Um ihre Fahrkartenautomaten gegen Feuerwerkskörper zu schützen, hat die CVAG diese vorübergehend abgeschaltet. Fahrscheine sollen im Vorverkauf oder beim Fahrer erworben werden.

Ab dem 2. Januar werden die Automaten schrittweise wieder benutzbar sein.

Machen Sie tolle Schnäppchen mit unseren Auktionen, schauen Sie einfach mal rein