CYNETart_08, das 12. Festival für computergestützte Kunst

Das Festspielhaus Hellerau steht ab Mittwoch wieder ganz im Zeichen der Cynetart, dem Festival für computergestützte Kunst.

 In seiner 12. Ausgabe widmet sich das Festival bis 16. November der technologiebasierten Kunst. Die Cynetart pendelt dabei zwischen technikverliebten Ansätzen, abstrakten Themen und futuristischer Ästhetik. An dem alle zwei Jahre ausgeschriebenen Cynetart-Wettbewerb haben sich in diesem Jahr 280 Künstler aus 45 Ländern beteiligt. Die Ausstellung dazu ist im Kunsthaus Dresden auf der Rähnitzgasse zu sehen. Auch kleine Gäste sind willkommen: Das Medienfestival für Kinder MB21 findet am 8. November in der Scheune statt.

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar