Dacheinsturz auf dem Agra-Gelände – Amt für Denkmalpflege prüft weitere Dächer in Leipzig auf Schneelast

Nachdem am Samstag auf dem Leipziger Agra-Messe-Gelände das Dach der Halle 3 unter der Schneelast zusammengebrochen war, prüfen Statiker nun die Tragfähigkeit der verbliebenen Dächer.

Bei dem Einsturz kam niemand zu Schaden. Auch andere Hallendächer in Leipzig werden ständig überwacht.

Interview: Klaus Wittmann Stellv. Amtsleiter Bauordnung und Denkmalpflege

Das Amt für Bauordnung und Denkmalpflege sieht bei der aktuellen Schneehöhe derzeit keine Gefahr. Dennoch kann es aufgrund von Schneeverwehungen vereinzelt zu großen Schneeansammlungen auf Dächern kommen.

Interview: Klaus Wittmann Stellv. Amtsleiter Bauordnung und Denkmalpflege

Zur Einsturzursache kann derzeit noch keine Aussage gemacht werden. In der Halle selbst waren Materialien und Fahrzeuge untergestellt.