Dachdecker löschen Dachstuhlbrand fast in Dresden-Laubegast

Dresden- Auf dem Kamelienweg in Dresden-Laubegast sind Teile eines Dachstuhls in Brand geraten. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden.

© Sachsen Fernsehen

Die Feuerwehr Dresden war mit 8 Einsatzfahrzeugen vor Ort. Eine Person musste laut Feuerwehr vom Rettungsdienst versorgt werden. Das Feuer brach am heutigen Mittwoch gegen 11.18 Uhr bei Dachdeckerarbeiten aus und war eine halbe Stunde später schon wieder im Griff. Die Dachdecker hatten sich kurzerhand selbst um den Brand gekümmert und ihn weitestgehend gelöscht - durch die Feuerwehr wurde trotzdem nochmal gelöscht.

© Sachsen Fernsehen