Dachstuhlbrand in Niedersedlitz

Dresden - Am Montagmorgen ist gegen 07.50 Uhr auf dem Geranienweg in Niedersedlitz ein Dachstuhl in Flammen aufgegangen. Als die Feuerwehr eingetroffen ist, schlugen die ersten Flammen bereits aus dem Dach.

Die Kameraden der Feuerwehr konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Dazu musste aber das Dach geöffnet werden. Warum das Feuer ausgebrochen ist, ist bisher noch unklar. Anwohner berichteten aber, dass am Sonntag ein Blitz in das Haus eingeschlagen haben soll. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

© Roland Halkasch