Dachstuhlbrand – Meterhohe Flammen in Dresden

Großeinsatz der Dresdner Feuerwehr Samstagnacht: Gegen 03.00 Uhr brennt der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses an der Hamburger Straße. Halbseitige Straßensperrung während der Löscharbeiten. +++

Die Flammen schießen meterhoch in den Himmel. Zum Glück ist das Gebäude unbewohnt, es kommen keine Menschen zu Schaden. Die Brandursache ist noch unklar, die Kripo ermittelt.      

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar