Daetz-Centrum präsentiert sich mitten in Gera

Mit einer kleinen Sonderschau ist das Daetz-Centrum seit Anfang Dezember bis Mitte Januar in den Räumlichkeiten des Gera-Tourist e.V. präsent.

Die strategische Partnerschaft entwickelte sich seit 2003. Ziel ist zunächst die Nutzung der Bundesgartenschau 2007 im Gebiet Gera-Ronneburg zur Erhöhung des touristischen Bekanntheitsgrades beider Einrichtungen. Die Geraer sehen das Daetz-Centrum als neues Ziel für ihre Tagesfahrtangebote oder als einen Baustein für Fahrten nach Dresden oder ins Erzgebirge.