Dampfschiff-Fest vom 15. – 17. August

Die weltweit größte und älteste Raddampfer-Flotte startet am Wochenende zum 10. Dampfschiff-Fest. 

Am Samstag und am Sonntag sind alle 13 Schiffe unterwegs zu Rundfahrten unterwegs. An beiden Tagen gibts jeweils 3mal am Tag eine 90minütige Festtagsrundfahrt und eine knapp dreistündige Schlösserfahrt nach Pillnitz. Der Höhepunkt am Samstag – die große abendliche Paradefahrt mit 11 Schiffen zum Schloss Pillnitz, mit Livemusik an Bord und einem abschließenden Feuerwerk. Damit auch sicher unterm Kiel eine Handbreit Wasser ist, hat man sich – wie schon im Vorjahr, extra eine Welle aus Tschechien bestellt.
Vom 15. – 17. August wird das Dresdner Terassenufer zur Festmeile. Auf zwei Bühnen, der Hauptbühne am Terassenufer und an der Carolabrücke, gibts 3 Tage buntes Programm, darunter Stars wie Olaf Berger, Nicole, und eine Wolle-Petry Coverband. Nicht verpassen – dann am Sonntag 14 Uhr der historische Festumzug.
Noch ist die Saison nicht zuende, bislang sei man aber recht zufrieden, so der Geschäftsführer, zwar seien die Umsätze nur halb so hoch gewesen wie im Vorjahr, nach den Rekordjahren 2006 und 2007 könne man damit aber gut leben. Nichtzuletzt der in diesem Jahr bis zu 80 Prozent höhere Dieselpreis mache jedoch für die kommende Saison Fahrpreiserhöhungen zwischen einem und 4 Prozent unumgänglich: Die neuen Preise gelten ab dem 4. April 2009, dann startet die Sächsische Dampfschiffahrt nach der Winterpause in die neue Saison.

++
Sie wollen vereisen? Dann schauen Sie bei unseren Reisetipps vorbei.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar