Daniele Gatti zum Chefdirigenten der Staatskapelle Dresden gewählt

Dresden- Die Staatskapelle Dresden hat sich entschieden: Daniele Gatti soll ihr neuer Chefdirigent werden.
(Foto: Christian Thielemann, aktueller Chefdirigent)

© Matthias Creutziger

Nun ist es an Kulturministerin Barbara Klepsch, Verhandlungen mit dem Italiener aufzunehmen, teilte die Staatskapelle mit. Nachdem Christian Thielemanns Vertrag als Chefdirigent im Mai 2021 nicht verlängert worden war, könnte Daniele Gatti den Posten übernehmen, wenn der Vertrag mit Thielemann im Juni 2024 endet.

Mit Gatti könne man eine der renommiertesten Dirigentenpersönlichkeiten der Gegenwart für die Staatskapelle gewinnen, hieß es vom Orchestervorstand. "Sein sensibles Gespür für den besonderen Klang der Staatskapelle, seine packenden musikalischen Visionen und nicht zuletzt sein internationales Renommee haben ihn zum Wunschkandidaten des Orchesters werden lassen." (mit dpa)